Heviz Quelle des Lebens

Héviz - a gyógyító forrás

Der See

Zusammensetzung des Heilwassers,
Indikationen, Kontraindikationen

Die medizinischen Indikationen der Kur umfassen ein breites Spektrum der Erkrankungen der Bewegungsorgane: es ist bestens geeignet zur Nachbehandlung von rheumatischen Erkrankungen der Bewegungsorgane, Osteoporose, degenerativen (Verschleiss) Erkrankungen der Wirbelsäule / Gelenk, Bechterew-Krankheit, in der chronischen Phase entzündlicher Gelenkerkrankungen, Verletzungen und Operationen der Bewegungsorgane, ferner zur Vor- und Nachbehandlung von Bindegeweberheuma, sekundären Gliederkrankheiten, chronischen, Peripher-, mit dem Nervensystem verbundenen, auf mechanische Gründe zurückzuführenden Beschwerden, Gelenkoperationen, nach Bandscheibenoperationen, zur Behandlung von chronischen gynäkologischen Erkrankungen. Die Wirkung der Behandlungen ist nicht nur vorübergehend, sondern sie verhindern für Monate, dass die Schmerzen wieder entstehen, und somit beschert die Frühlingskur den Rheumakranken mit schmerzfreien Weihnachten. Kontraindikationen sind jedoch steckende Krankheiten, bösartige Tumoren, Herzinsuffizienz, Kreislaufstörung, Thrombose und andere Erkrankungen der Blutbildungsorgane, Asthma, Hypertonie und Schwangerschaft.Ohne ärztlichen Rat ist eine Badedauer von 30 Minuten empfohlen, und bei chronischer Magen- und Darmentzündung, bei Verdauungsstörungen ist das Heilwasser sogar als Trinkkur zu verwenden.

Hotel - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.